Und was ist mit den Opfern? Die wirklich wichtige Doku über den Terroranschlag

Dutzende Dokumentationen beleuchten den Täter – Anis Amri. Was hat er getan? Wie stand er im Kontakt zum IS? Wie konnten die Behörden nur so versagen? Doch fragt sich auch einer, wie es den Opfern geht, den Menschen, die ihre Angehörigen verloren haben, wie sie behandelt wurden? Am Rande vielleicht.

Die Dokumentation „Berlin Breitscheidplatz – Leben nach dem Attentat“ hat mehrere Hinterbliebende des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche begleitet, durfte in den intimsten Momenten dabei sein, von Trauer und Verzweiflung bis zum starken Willen der Veränderung… damit so etwas in Deutschland nicht nochmal passiert.

Dem Redakteur Carsten Behrendt durfte ich bei der Postproduktion aushelfen. Dabei habe ich gemerkt, dass diese Dokumentation ein wichtiger Teil für die Aufarbeitung dieses Ereignisses in unserer Gesellschaft ist. Deshalb bitte unbedingt anschauen:

Wann?    Sonntag, 17.12. um 23:30 Uhr im ZDF
oder am Montag, den 18.12. um 20:15 Uhr bei ZDFinfo

Link zur Mediathek hier

Advertisements