Erste Moderationserfahrungen

International. Aufregend und in letzter Minute noch das Flugzeug bekommen.

Am Donnerstag vergangener Woche nahm die International Night ihre Zuschauer mit auf einen Flug in viele entfernte Länder. Diese konnten sich über einen Auslandsaufenthalt informieren: ob Erasmus-Semester in Polen oder Praktikum in Kanada. Die Passagiere und Gäste auf der Bühne durfte ich mit meinem Moderationspartner Thanu anleiten. Mit einem weiteren Studenten aus Bulgarien, der die englische Diskussionsrunde leitete, waren wir die Moderatoren des Abends. Dieser führte von Departure über Arrival bis zum Flight Attendant mit einer Expertenrunde und wertvollen Tipps für ein Semester im Ausland.

In der ersten Runde befragte ich zwei Studenten, die für ein Praktikum in Kanada und Russland waren, über ihre Auslandserfahrungen. Im letzten Teil führten Thanu und ich eine Gesprächs- und Fragerunde mit Experten und dem Publikum. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht und es war eine spannende Erfahrung. Ich konnte Gelerntes aus Moderations-Workshops und Rhetorikkursen umsetzen, möchte aber noch viel mehr lernen. Denn oft ist es schwierig zu entscheiden ob die Zeit, die das Event vorgibt, wichtiger ist als der Inhalt, den man durch die Gäste auf der Bühne wiedergeben möchte. Trotzdem konnte ich schon meine Spontanität testen, denn erst kurze Zeit vorher stand der genaue Ablaufplan fest – halt: „in letzter Minute noch das Flugzeug bekommen“. Es gab nur eine kleine Generalprobe, aber genau daraus lernt man ja selbst und auch das ganze Team. Die Veranstaltung war eine Probe für die komplette Belegschaft des Medienforums, das am 17. und 18. November in Mittweida stattfindet. Ich freue mich drauf!

Danke für die Berichterstattungen und Komplimente auf medien-student.de und hs-mittweida.de sowie medien-mittweida.de.

Tweet_MF

Tweet_MF_mod

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s